skip to Main Content
Ortsrätin Hassel

Ortsrätin Hassel

 

Geboren 1953 in Berlin, später ins Erzgebirge umgezogen, lernte ich auch den anderen deutschen Staat kennen, wo ich mich auch schon auf Gemeinde- und Ortsebene politisch engagierte. Mein Berufsleben als Einzelhandelskauffrau, Schuh- und Textilnäherin habe ich hinter mich gebracht und lebe seit der Berentung im Jahre 2014 für meine Familie und engagiere mich in vielfältiger Weise, zum Beispiel bei der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. und im Reparaturcafe unserer Biosphärenvolkshochschule, ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Gesellschaft. Seit dem Jahre 2001 bin ich Wahlsaarländerin. Es fiel mir nicht schwer, mit den Themen und Menschen unserer Region einher zu gehen. 2003 zog ich mit meiner Familie (Ehemann Erich Litzenburger und insgesamt vier Kinder) nach Hassel, wo mein Mann einen Teil seiner Jugend verbracht hatte. 2014 wählten mich die Hasseler Bürgerinnen und Bürger in den Ortsrat. Eine Wiederwahl strebe ich an. Ich möchte über den Verein „Die Unabhängigen“ in der gesamten Stadt St. Ingbert dazu beitragen, dass die Belange der Menschen ernster genommen werden, dass das politische und gesellschaftliche Klima sich wesentlich verbessert und sachliche Zusammenarbeit über persönliche und parteiliche Streitigkeiten gestellt wird. So hoffe ich, dazu beitragen zu können, dass das Interesse unserer Mitmenschen an der „Politik vor der Haustür“ wiederbelebt wird.


Meine politischen Schwerpunkte sehe ich in der Gestaltung von Stadt- und Ortsbild, in sonstigen umweltpolitischen sowie sozialen Themen. Wie gewohnt, werde ich auch in Zukunft für alle Themen der Kommunalpolitik ansprechbar sein. Als mittlerweile Saarländerin:“Wenn ich es net wääß kenn ich e Annerer, ders wisse misst“.

 

Back To Top